AFM-Logo
Info zur Mitgliederversammlung 2009


Mitgliederversammlung des AFM 2009

Die ordentliche Mitgliederversammlung des Fördervereins Amateurfunkmuseum fand am 25. April in Ebersberg statt. Die zunächst insgesamt 17 Versammlungsteilnehmer nahmen die Jahresberichte des Vorstands sowie der Arbeitskreise entgegen und diskutierten insbesondere die Tatsache, daß der Verein noch immer auf der Suche nach einem neuen Standort für sein Exponatedepot ist, nachdem die Stadt Grafing den Nutzungsvertrag für das derzeitige Depot gekündigt hat. Ganz ausdrücklich billigte die Versammlung mit großer Mehrheit die vom Vorstand in dieser Angelegenheit ergriffenen Maßnahmen. 2 Mitglieder verließen daraufhin sowohl den Sitzungssaal als auch den Verein. Die übrigen 15 Teilnehmer entlasteten den Vorstand einstimmig.

Bei seiner Suche nach einer neuen Heimat für seine Exponate wird der Verein fortan die Öffentlichkeit stärker einbeziehen. Nicht erfolgreich verlief bisher die Suche nach einem neuen Chefredakteur für die AFM-Nachrichten, und auch ein Webmaster für die Homepage www.amateurfunkmuseum.de ist noch nicht gefunden. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich beim Vorstand näher zu informieren.

Der Vorstand freut sich nun auf die kommende HAM RADIO, die ja für den Verein eine ganz besondere Herausforderung darstellt, weil er zusammen mit dem DARC u.a. eine Sonderausstellung organisiert. Er erwartet wie immer Mitglieder, Freunde und Interessierte sowohl am Vereinsstand (diesmal in der Eingangshalle) als auch zu einem eher zwanglosen Treffen und Meinungsaustausch am Samstag, dem 27.06.2009 um 14:00 Uhr. Als Termin für die nächste ordentliche Mitgliederversammlung wurde der 17.04.2010 festgelegt.

C. Rohner, DL7TZ, 1. Vorsitzender

|  Startseite AFM  |  Amateurfunkmuseum  |  Auswahl AFM-Hefte  |  AFM-Nachrichten  |  Buch-Ecke  |  Diplome  |

© Förderverein Amateurfunkmuseum e. V.